Rosenmedizin

Orientalischer Duftreis

Dieser Reis ist perfekt für einen romantischen Abend mit exotischen Genüssen. Dekorieren Sie den Tisch mit bunt schillernden Teelichtern und Rosenknospen. Wenn Sie mögen, können Sie auch ein paar frische Granatapfelkerne zur Dattel auf den Reis legen. Die rote Farbe harmoniert sehr gut mit den Rosenblättern.

Zutaten:

  • 400 ml Wasser oder ungesalzene Gemüsebrühe
  • 250 ml Kokos-, Mandel- oder Reismilch
  • 300 g Duft- oder Basmatireis
  • 4 – 6 Datteln
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 TL orientalisches Rosensalz
  • 1 EL echtes Rosenwasser Bio
  • 1 EL getrocknete Rosenblütenblätter

Den Reis gut waschen und in einem Topf mit Wasser, der Kokosmilch und dem Lorbeerblatt zum Köcheln bringen. 5 Minuten leicht weiter köcheln lassen, danach die Datteln auf den Reis legen. Die Herdplatte ausschalten und den Reis zugedeckt ca. 15 – 20 Minuten quellen lassen.

Die Datteln herausnehmen, Reis mit Rosenwasser und orientalischem Rosensalz gut vermengen und in kleinen Schüsseln servieren. Mit frischen oder getrockneten Rosenblütenblättern und einer Dattel dekorieren.

(Rezept aus dem Buch Rosenküche von Maria Kettenring – Joy Verlag, 2016)

Foto: © Colourbox